.. where were you when they cruzified my lord?






play that man master ridley - we shall this day light such a candle - by GOD's grace - in england as i trust shall never be put out..




  Startseite
  love
  love




rockin.mommy@web.de



http://myblog.de/rockin.mommy

Gratis bloggen bei
myblog.de





unrequited.


dass es nicht so ist, wie es ist - schon klar.
das wusste ich schon vorher, aber dass es nicht mehr so werden könnte hätte ich nicht gedacht.
ich habe immer daran geglaubt - an deine liebe, deine zuneigung, deine unterstützung, deinen glauben.

schmerzhaft wie immer wenn man feststellt, dass nicht die wahrheit sondern des teufels gehässigsten lügen vor deinem gesicht stehen und dich angrinsen.

warum bist du so?
wieso ich dich nicht einfach hassen, vergessen und verabscheuen kann weiß ich selbst nicht.
aber ich wünschte manchmal wäre es so.

in all diesen momenten in denen du mich spüren lässt wie sehr du dich von mir entfernt hast.
in all diesen momenten in denen wir bewusst wird, dass du schon lange keine liebe mehr für mich empfindest.
in all diesen momenten in denen ich krampfhaft versuche mich dir gegenüber zu behaupten, aber du es nicht zulässt, weil du keine empfindungen mir gegenüber hegst, die auch nur irgendwie wertvoll sind.

the unrequited dream.

wie kannst du sie jemals lieben, wenn du weder dich selbst noch mich richtig lieben kannst?
wie kannst du es dir auch nur annähernd einreden?
wie kannst du so ein heuchler sein?

aber nein.
du warst schon immer ein heuchler.
du hast mich schon immer verarscht, mir etwas vorgemacht, damit du dich der wahrheit und ihren problemen nicht stellen musstest.

du hast lange genug mit meinen gefühlen und mit meiner liebe gespielt..
-Rockin Mommy- am 16.12.08 21:52


Werbung


Soul Food


no food without soul. no soul without food.

irgendwann kommt der tag an dem du dich vergisst.
der tag an dem du denkst, dass es keinen sinn mehr macht, wenn du weiterlebst, dich verteidigst und keinem mehr vergibst.

tausende von fragen, ein elend nach dem nächsten, wunden die nicht heilen, weil selbst deine haut sich weigert dir beizustehen.
reihe dich ein in die schlange der missratenen leben, die der gescheiterten existenzen.
eine wundervolle zeit hatte begonnen und immer wenn du dich zu früh freust wirst du tiefer fallen als du jemals aufgestiegen bist.

aber wundere dich nicht, es wird immer so weiter gehen. du hast mittlerweile gelernt damit zu leben.
es zu verkraften.
eigentlich macht es keinen unterschied ob du fühlst oder taub bist.

du stehst da - alleine.
verloren.
ohne glück.
pechvogel.

mit dem feinen unterschied, dass du wirklich nichts dafür kannst.
nur gott richtet über dich.
aber du bist schuld daran, denn du bist der sünder - der sünder der sich nicht überwinden kann zu beichten, sich nicht dazu bewegen lässt reue zu empfinden.

du siehst wohin es dich gebracht hat. und du zweifelst immer noch an deiner schuld?
widersprüche stellen eine gelungene abwechslung dar zum gebotenen spektakel der einseitigen bekenntnisse.
sei es drum - du wirst sehen, was es dich kostet, dass du dein leben nicht reuen willst, dass du weiterhin alten gewohnheiten nachjagst und auch noch ernstlich daran denkst diese zu vertiefen.



the sinner and the saint



-Rockin Mommy- am 16.12.08 12:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung